WORKFLOW AUTOMATION

    Abläufe automatisieren

    Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter durch ein Workflow Management System, das automatisch Aktionen auslöst.

    Jetzt kostenlos ausprobieren

     


    Mitunter können Service-Vorgänge ganz schön kompliziert sein. Es müssen Geschäftsprozesse nachvollzogen, Aufgaben ausgelöst oder Rückfragen gestellt werden. Bestätigungen an den Kunden werden versendet und Wiedervorlagen geplant. All das geht mit ThinkOwl automatisch. Prozessautomatisierung leicht gemacht.

    Workflows automatisieren dank KI

    Mit den intelligenten, digitalen Workflows steuern Sie ganz einfach und individuell die Abläufe und Zuständigkeiten in Ihrem Kundenservice. Ganz ohne Programmierung. Sie definieren die Arbeitsschritte und Regeln für Service-Abläufe. Sie können sogar Aktionen in ThinkOwl oder in Ihren Bestandssystemen auslösen.

    Workflows einfach selbst gestalten

    workflow01

    Verteilregeln definieren

    Legen Sie selbst Bedingungen fest, unter denen Service-Vorgänge automatisch und zum optimalen Zeitpunkt verteilt und Ereignisse ausgeführt werden. Diese heißen übrigens „Dispatcher Rules“.

    Alle Details dazu hier ...

    Ereignis-Trigger erstellen

    Definieren Sie selbst Situationen, in denen Aktivitäten automatisch ausgelöst werden sollen. Diese heißen „Event-Trigger“.

    Hier finden Sie alle Details ...

    Automatisch Aktivitäten auslösen

    workflow03

    Geschäftsprozesse modellieren

    Planen und steuern Sie vollständige Geschäftsprozesse in Service und Back Office über Abteilungsgrenzen hinweg in einer verständlichen, transparenten Workflow-Darstellung mit BPMN 2.0

    Szenarien ausführen

    Sie können sogar Ereignisse und Bedingungen kombinieren und Prozesse mit mehreren Teilschritten gestalten. Diese heißen „Scenarios“.

    Hier erfahren Sie mehr Details ...

    workflow04

    Das haben Sie davon

    Routineabläufe standardisieren

    Setzen Sie Standards.
    So können Sie Routine-Abläufe wie Neuanlagen, Änderungen oder Bestellungen Schritt für Schritt vorgeben.

    checklist

    Reduzieren Sie Fehler.
    Denn Sie selbst definieren die Regeln, nach denen Service-Vorgänge abgewickelt werden.

    certificate

    Sparen Sie sich Trainings.
    Denn mit den intelligenten, digitalen Workflows führen Sie Ihre Mitarbeiter automatisch durch die Bearbeitungsschritte.

    ThinkOwls integrierter BPMN Prozess-Designer

    workflow_mockup02

    Checklisten und Freigaben

    Definieren Sie Bearbeitungs-Checklisten (z. B. für eine telefonische Antragserfassung) oder konditionale Freigabe-Workflows (z. B. für ein Vier-Augen-Prinzip bei Gutschriften), um Ihre Mitarbeiter bei der Vorgangsabwicklung bestmöglich zu unterstützen.

    Interaktion mit Drittsystemen

    Steuern Sie den Austausch von relevanten Daten über Bestandssysteme über Web Services oder die zahlreichen Standard-Integrationen von ThinkOwl.

    Mehr zum Thema Integration

    eventbroker

    Starten Sie jetzt.

    30tage_kostenfrei

    Jetzt ausprobieren

    Was ist Workflow Automation?

    Workflow Automation bezeichnet die Automatisierung von Arbeitsprozessen mit dem Ziel, die Effizienz zu steigern; dafür wird ein Workflow Management System benötigt.  Aufgaben und Zuständigkeiten werden festgelegt. Die Software übernimmt die weiteren Schritte bei jeder eingehenden Anfrage, wie z. B. die Zuweisung von Zuständigkeiten, Prioritäten und die Erstellung von Antwortvorlagen. Mit dem integrierten Taskmanagement von ThinkOwl können Aufgaben über Gruppen und Mitarbeiter innerhalb eines Workflows koordiniert werden. Unabhängig davon, ob Sie die Tasks sequentiell oder parallel innerhalb des Prozesses bearbeiten wollen, ThinkOwl hält die Fäden für Sie zusammen.  

    Behalten Sie immer den Überblick über Ihre Kundenvorgänge, die dazugehörigen Geschäftsprozesse und die entsprechend dazugehörigen Aufgaben bzw. Tasks. Die Definition von SLAs (Service Level Agreements) für einzelne Tasks oder auf der Ebene eines Vorgangs ermöglicht es Ihnen eine feingranulare Steuerung Ihrer Kundenanfragen vorzunehmen.

    Auch Geschäftsprozesse können abgebildet werden. Von einem Geschäftsprozess spricht man, wenn verschiedene Tätigkeiten für die Zielerreichung zusammenlaufen. Im Kundenservice beginnt der Geschäftsprozess mit der Anfrage des Kunden und endet mit der erfolgreichen Bearbeitung des Falles. 

    Besonders geeignet zum Abbilden von Geschäftsprozessen ist das Business Process Model and Notation (kurz: BPMN). Hierbei handelt es sich um eine grafische Spezifikationssprache im Prozessmanagement. BPMN vereinfacht die Modellierung und Dokumentation von Arbeitsabläufen und Geschäftsprozessen (bspw. BPMN camunda).

    Die neueren Version BPMN 2.0 liefert weitere Funktionalitäten, die die Menschen im Worflow Engine noch besser unterstützen.